Tel: 0371 651188 -0 | Fax: -10

JOB :plus

Berufskraftfahrer Recycling [M/W]

Jetzt Karriere starten

Berufskraftfahrer Recycling [M/W] JOB :plus

Für den Standort Chemnitz, Freiberg, Zwickau, Dresden

veröffentlicht seit 11.07.2017


Sind auch Sie auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und Ihrem nächsten Karriereschritt? Mit uns haben Sie einen kompetenten Partner an Ihrer Seite: Zahlreiche Mitarbeiter konnten wir bereits überzeugen, uns als einen langfristigen und zukunftsorientieren Arbeitgeber zu wählen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Für unser renommiertes Kundenunternehmen suchen wir, im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung (Zeitarbeit), einen Berufskraftfahrer Recycling (m/w) am Standort Chemnitz, Freiberg, Zwickau, Dresden. Ein kurzfristiger Einstieg ist jederzeit möglich.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Führen von LKW 40t (Abroller/ Absetzer)
  • Verteilung von Abfallstoffen
  • Be- und Entladung des Fahrzeugs
  • Überwachung des Be- und Entladevorgangs
  • Einhaltung und Beachtung der Ladungssicherung
  • Aushelfen durch allgemeine Hilfs- und Entsorgungsarbeiten
  • Pflege und Reinigung des LKW

Ihr Profil:

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Berufskraftfahrer/in
  • Sie verfügen über einen gültigen EU-Führerschein der Klasse CE
  • Sie sind im Besitz einer Fahrerkarte zum Nachweis von Fahr- und Arbeitsdaten
  • Sie haben die 5 Kraftfahrermodule nach Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz absolviert
  • Sie haben bereits Erfahrungen mit Abrollern/ Absetzern und Gliederzügen sammeln können
  • Idealerweise sind Sie im Besitz eines ADR-Scheins (nicht zwingend erforderlich)
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung und gute Deutschkenntnisse

Unser Angebot für Sie:

  • Wir bieten Ihnen ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Arbeitsplatz in Vollzeit, mit 35-40 Wochenstunden
  • Eine leistungsgerechte Vergütung ab 10,52 €/Std. (gem. Entgeltgruppe E3)
  • Bereitstellung hochwertiger Arbeits- und Sicherheitsbekleidung
  • Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Anwendung des Tarifvertrags Zeitarbeit der BAP/DGB-Tarifgemeinschaft

Wenn Sie sich für diese herausfordernde Tätigkeit interessieren, zögern Sie bitte nicht, sich bei uns zu bewerben! Nutzen Sie dafür idealerweise die Onlinebewerbung oder senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an info@tempus-sachsen.de mit Angaben zur Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


E-Mail Bewerbung   Onlinebewerbung  

Ihr direkter Kontakt

Ilona Kunert

Ilona Kunert

Geschäftsführerin

IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK.


Tarifvertrag Zeitarbeit & EqualPay

Wir vergüten Sie nach dem Tarifvertrag Zeitarbeit der BAP/DGB Tarifgemeinschaft. Sie profitieren von gestaffelten Tarifentgelten, geregelten Arbeitszeiten, Sonderzahlungen bei Mehrarbeit und Produktivitätszulagen.

Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Wir danken unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre geleistenen Arbeit mit Sonderzahlungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld. Zweifellos übernehmen wir auch die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall.

Keine versteckten Kosten

Es entstehen Ihnen keine weiteren Kosten für unsere Vermittlungstätigkeit. Des Weiteren stellen wir für Sie die erforderliche Arbeits- und Sicherheitsbekleidung sowie benötiges Arbeitsmaterial kostenfrei zur Verfügung.

Chance auf Festübernahme

Dieses Stellenangebot bietet Ihnen, bei entsprechender fachlicher und persönlicher Eignung, die Perspektive auf Übernahme durch den Kundenbetrieb. Nutzen Sie diese Chance als Karrieresprungbrett!

Branchen-Mindestlöhne

Sofern für die jeweilige Branche ein gesetzlicher Mindestlohn vorliegt, findet dieser Anwendung. Die Vergütung berechnet sich anschließend nach dem gültigen Tarifentgelt.

Equal-Treatment Grundsatz

Als Mitarbeiter unseres Unternehmens stehen Sie Ihren festangestellten Kollegen in nichts nach. Wir bieten Ihnen unbefristete und sozialversicherungspflichte Beschäftigungs­verhältnisse bei gleichen Arbeitsbedingungen.


Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.